Nicht mehr lange und das REMSTALWERK ist Stromnetzbetreiber. Damit die Übernahme zum 1. Januar 2017 reibungslos klappt, arbeiten wir aktuell auf Hochtouren an der Netzentflechtung, trennen also unser Leitungsnetz aus dem der Netze BW GmbH und verlegen in den vier Gesellschafter-Gemeinden zusätzliche Kabel. Sie sehen, wir machen unser regionales Stromnetz fit für die Zukunft.