Information zu den geplanten Maßnahmen

Die Gemeinde Kernen-Rommelshausen erfreut sich wachsender Beliebtheit, wenn es um die Wahl eines attraktiven Standortes für die regionale Industrie geht. Mit der Zunahme von Unternehmen, die sich in diesem Industriegebiet ansiedelt, wachsen die Anforderungen an die Infrastruktur und somit an uns als örtlichen Verteilnetzbetreiber. Eine Leistungsverstärkung des bisherigen Gebietes sowie die Erschließung eines neuen Industrie- und Wohngebietes sind nur einige Herausforderungen, die uns in den kommenden Monaten bevorstehen.

Als zuverlässiger Partner der Gemeinde Kernen haben wir deshalb ein ganzheitliches Konzept entwickelt, um die Versorgungssicherheit vor Ort nachhaltig zu verbessern und die Stromnetze für zukünftige Bedürfnisse fit zu machen. In dieses Vorhaben werden wir in den kommenden zwei Jahren knapp 1,5 Millionen Euro investieren.

Zurzeit werden die Teilorte Rommelshausen und Stetten über fünf 10-kV-Leitungen mit Strom versorgt. Dieses Jahr wird das Remstalwerk im Rahmen der geplanten Leistungsverstärkung zwei zusätzliche 10-kV-Leitungen vom Umspannwerk „Rommelshausen“ ins Industriegebiet verlegen. Auf diese Weise wird die Versorgungssicherheit für die dortigen Anforderungen, die aus der mittelfristigen Entwicklung des Industriegebiets und den damit zusammenhängenden Anstieg des Energiebedarfs, gewährleistet. Darauf aufbauend wird das Remstalwerk im zweiten Schritt ein neues Schalthaus errichten, welches nicht nur seiner offensichtlichen Aufgabe, der Stromverteilung, dienen soll. Vielmehr ist es Ziel, die zusammenhängenden Versorgungssegmente (10-kV-Stromkreise) innerhalb des Stromnetzes zu verkleinern, damit im Störungsfall weniger Kunden gleichzeitig betroffen sind. Beide Bausteine zur Netzoptimierung werden zudem durch den Einbau von fernauslesbaren Erd-/ Kurzschlussmelder ergänzt. Diese werden an netztechnisch relevanten Knotenpunkten installiert, um die Fehlersuche bei einem Stromausfall zu beschleunigen. Somit wird es dem Remstalwerk künftig möglich sein, die Stromversorgung von Kunden wesentlich schneller wiederherzustellen.

Ihre REMSTALWERK Netzgesellschaft GmbH